"Beratungsgespräch zwischen zwei Frauen an einem Tisch in einem hellen Raum an einem runden Tisch"

Beratung? - So funktioniert es in der EUTB®!

Ansatz, Themen und Möglichkeiten.

Wen beraten wir?

Unser Beratungsangebot richtet sich an:

  • Ratsuchende Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen oder chronisch erkrankte Menschen

  • Angehörige und Partner von Menschen mit Behinderung sowie sonstige private Personen im Umfeld von Menschen mit Behinderung.

  • Mitarbeitende im Auftrag einer Institution, Organisation, Behörde

     

Wie findet Beratung statt?

Die Beratungsmethode orientiert sich an den Bedürfnissen und Erfordernissen der Ratsuchenden. Wir setzen uns ganzheitlich mit der Lebenssituation und der Persönlichkeit der ratsuchenden Personen auseinander. Wir orientieren uns an den Ressourcen und Kompetenzen der Ratsuchenden. Sie sind Expert*innen in eigener Sache. Wir sind nur den ratsuchenden Personen gegenüber verpflichtet und wollen die Selbstbestimmung stärken.

 

Zu welchen Themen findet Beratung statt?

Wir beraten Sie zu allen Themen rund um Rehabilitation und Teilhabe.
Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen können wir Informationen geben und somit eine Orientierungs-, Planungs- und Entscheidungshilfe sein.
Nur wer umfassend informiert ist, kann eine für sich gute Entscheidung treffen!

Wir informieren über:

  • Teilhabe-Möglichkeiten
  • Teilhabe-Leistungen
  • Teilhabe-Prozess
  • Verfahrensablauf
  • Leistungsformen